Vorfach.com - Angeln, Fischen, Bötchen fahren: Ein Angelfreund über Anglerfreuden

22.10.2013, 13:46 Uhr - Kategorie: Fische - Kommentare: 0

Gartenteich – alle Informationen zum Bau

Angeln ist ein sehr schönes Hobby. Nicht nur die Ruhe und Ausgeglichenheit beim Angeln sind von großer Faszination. Auch jeder Angelerfolg berauscht den Angler. Daneben werden die Angler auch vom Wasser angezogen, genießen die Tage, wenn sie das Plätschern hören und fühlen sich an diesem Element sehr wohl. Die Entspannung, die das Wasser mit sich bringt, kann sich jeder in seinen Garten holen. Zum Angeln wird ein Gartenteich nicht konzipiert, aber es macht auch großen Spaß, darin befindliche Fische zu beobachten. mehr

01.03.2013, 12:38 Uhr - Kategorie: Boote - Kommentare: 0

Was Angler über Boot und Bootsanhänger wissen müssen

Es gibt Gewässer, an denen man vom Ufer aus nur schwer fischen kann. Dies trifft besonders für Gewässer zu, deren Ufer nicht gut zugänglich sind oder an denen ein sehr dichter Pflanzenbewuchs vorherrscht. Dasselbe gilt für besonders große Gewässer: Wer zum Beispiel am Bodensee vom Ufer aus angeln möchte, hat relativ schlechte Karten. Bei einem solch großen See hat man als Angler nur dann eine Chance, wenn man über ein Boot verfügt und mit diesem hinaus fahren kann.
mehr

20.02.2013, 10:23 Uhr - Kategorie: Angelreisen, Boote - Kommentare: 0

Bootsurlaub auf der Havel: Natur, Kultur, Fisch und Hauptstadt

Die Havel bietet wie kaum ein anderer Fluss Deutschlands eine an vielen Stellen unberührte Natur sowie die unmittelbare Nähe zu geschichtsträchtigen Orten. Ihren Ursprung hat sie in Mecklenburg-Vorpommern. Hier entspringt sie im Nationalpark Müritz und fließt zunächst in südlicher Richtung an Berlin vorbei bis Potsdam, macht einen westlichen Knick bis zur Stadt Brandenburg an der Havel, um dann im Nordwesten in Havelberg in die Elbe zu münden. In ganz Brandenburg ist sie mit Motorschiffen befahrbar. Einmalig sind ihre seenartigen Ausbuchtungen im Berliner Raum, wie z. B. der Wannsee. mehr

12.02.2013, 14:49 Uhr - Kategorie: Allgemein, Angelzubehör, Boote - Kommentare: 0

Angeln für Anfänger

Spätestens ab April beginnt die neue Angelsaison. Auch in diesem Jahr werden wieder Tausende Hobbyangler die Rute auswerfen in der Hoffnung, den ganz großen Fang zu machen. Wie sich Angelneulinge am besten auf die anstehende Saison vorbereiten, sei hier einmal genauer beleuchtet. mehr

09.01.2013, 14:04 Uhr - Kategorie: Allgemein, Angelreisen - Kommentare: 0

Angelurlaub in Dänemark

Viele Angelfreunde verbinden ihren Urlaub gerne mit ihrem Hobby, Fische zu fangen. Diese Kombination lässt sich jedoch nicht nur in Deutschland umsetzen, sondern auch in fremden Gefilden. In Dänemark beispielsweise gilt Angeln als Volkssport, immerhin bietet die Region eine große Auswahl an Süß- und Salzwasserfischen. Darüber hinaus ist das Nachbarland bequem und einfach mit dem Pkw zu erreichen. mehr

01.06.2012, 16:24 Uhr - Kategorie: Fische - Kommentare: 0

Der erfolgreiche Barschfang

Es gibt kein Universalrezept, um überall erfolgreich Barsche zu angeln, doch zumindest einen Tipp können wir unseren Lesern dennoch geben. Der europäische Zander und der Rotbarsch erreichen Teilweise enorme Größen und sind unter Trophäenanglern dementsprechend beliebt. Die wirklich großen Vertreter sind aber gar nicht so leicht zu erwischen. Gibt es im nahegelegenen See einen Hotspot, sollte man die Angel etwas Abseits davon auswerfen, weil die großen Barsche gerne etwas abseits stehen. Dafür könnte man als Köderfisch zum Beispiel einen kleineren Barsch (bis 10 cm) verwenden. In dem folgenden Video wird gezeigt, wie der erfolgreiche Barschfang aussehen kann.

mehr

24.05.2012, 10:02 Uhr - Kategorie: Angelreisen - Kommentare: 0

Abwechslungsreiches Angeln an der Nordsee

Es ist kein Geheimnis, dass die deutschen Urlauber sich auch immer häufiger wieder dafür entscheiden, ihre Ferien in heimischen Gefilden zu verbringen. Auch die Nordsee ist hier ein gern bereistes Ziel. Dem einen oder anderen leidenschaftlichen Angler dürfte allerdings schon seit Längerem bekannt sein, dass es insbesondere die raue See des Nordens ist, die allerlei Möglichkeiten bietet. Vom Hochseeangeln bis hin zum Brandungsangeln ist in dieser Region alles möglich, was das Anglerherz begehrt. Wer möchte, muss auch nicht allein oder nur mit seinen Anglerfreunden reisen, sondern kann ebenso mit Kind und Kegel einen wunderschönen Urlaub verleben. mehr

24.04.2012, 11:04 Uhr - Kategorie: Allgemein - Kommentare: 0

Tipps für die Grillsaison

Sobald sich das Wetter stabilisiert, die Nächte nicht mehr frostig sind und es sich auch nach Sonnenuntergang noch gut an der frischen Luft aushalten lässt, ist die Zeit gekommen, den Grill aus dem Keller oder Gartenhaus zu holen und die Grillsaison mit Familie und Freunden zu eröffnen. Gerade beim Angrillen wird die Prozedur des Zubereitens geradezu zelebriert und Fleisch, Würstchen und Spieße schmecken das erste Mal im Jahr gleich doppelt so gut wie sonst. mehr

12.04.2012, 17:24 Uhr - Kategorie: Fische - Kommentare: 0

Waller – der ganz große Fang

Der europäische Wels, auch Waller genannt, gehört zu den größten Kiemenatmern, die man auf dem europäischen Kontinent antreffen kann. Der Waller gehört im Übrigen zu den echten Welsen und erreicht eine Größe von einem bis eineinhalb Metern. Zudem wiegen sie im Schnitt zwischen 10 und sagenhaften 50 Kilogramm. Da die Tiere ihr ganzes Leben weiterwachsen, gilt die Fausregel: Je größer und schwerer ein Waller, desto älter ist er auch. Dass der Kampf mit einem großen Wels sehr kräfteraubend sein kann, zeigt das folgende Video:

mehr

23.03.2012, 08:04 Uhr - Kategorie: Angelzubehör - Kommentare: 0

Die richtige Kleidung für den Hobby-Angler

Beim Angeln denkt man häufig an Spezialkleidung wie hüfthohe Gummistiefel und sogenannte Wathosen, die vor Nässe schützen. Doch auch wer nur vom Ufer aus angeln möchte ohne sich nasse Füße zu holen, sollte sich über die richtige Kleidung Gedanken machen, um sich vor Erkältungen zu schützen.

mehr

  123  »